Merkblatt
Die ARGE bioferien.at ist eine Initiative von

und wird unterstützt von:

Genussvolle Ferien mit Bio-Lebensmitteln

Wer im Alltag Wert auf naturbelassenen Genuss legt, greift zu Produkten aus biologischer Landwirtschaft. Auch im Urlaub möchten viele Gäste auf diesen Genuss nicht verzichten und verbringen ihre Ferien in besonders naturbelassenen Gebieten. Gut, dass auch dort echte und regionale Bio-Lebensmittel einfach zu finden sind: Das AMA-Biozeichen vereint beste Bioprodukte mit streng kontrollierter Produktionsweise. Nur mit dem roten AMA-Biozeichen kann man sicher sein, dass der Milch, dem Käse oder der Wurst nicht nur beste österreichische Rohstoffe zugrunde liegen, sondern diese oft auch kurze Transportwege hinter sich haben. Und das ist letztendlich auch gut fürs Klima. 

Mit fast 22.000 biologischen Landwirtschaftsbetrieben ist Österreich das Bio-Land Nummer 1 in Europa. Jeder fünfte Hektar an agrarischer Fläche wird hierzulande biologisch bewirtschaftet. 

Gelebte Verantwortung

Neben dem eigenen Wohlergehen und dem Genuss gibt es für BIO noch eine Reihe von Argumenten, die vor allem für künftige Generationen von Bedeutung sind. Der Erhalt einer lebenswerten Umwelt zum Beispiel oder die Sicherung funktionierender regionaler Strukturen, zumal dies ganz einfach ist: Mit dem Kauf von Bio-Lebensmitteln investiert man nicht nur in den eigenen Körper, sondern auch in die nachhaltigste Form der Landwirtschaft, die darauf abzielt, nicht mehr Ressourcen zu verbrauchen, als wieder nachwachsen können.  

Immer mehr Menschen in Österreich bekennen sich daher aktiv zur biologischen Ernährung und wollen Bio-Produkte verstärkt angeboten bekommen. Dies belegen jüngste Marktforschungsergebnisse, wonach 47% der Befragten angeben, in den nächsten Jahren noch mehr Bio-Produkte kaufen zu wollen als bisher. Daher ist es auch wichtig, Bio auf einen Blick erkennen zu können. Das AMA-Biozeichen dient den Konsumenten dabei als verlässliche Orientierungshilfe beim Einkauf biologischer Lebensmittel.

Ein sicheres Zeichen für BIO

Das rote AMA-Biozeichen steht nicht nur für die biologische Produktion eines Lebensmittels, es garantiert auch, dass dieses Lebensmittel aus Österreich stammt Und das ist bedeutsam, da sich die heimischen Biobauern freiwillig strengeren Auflagen unterwerfen, als sie gemäß EU-Verordnung einhalten müssten.
 

Unabhängige Kontrollen

Das AMA-Biozeichen ist daher keine jener „Auszeichnungen“, die sich Betriebe selbst verleihen können. Im Gegenteil: Die Einhaltung der AMA-Biozeichen-Richtlinie wird jährlich von unabhängigen Bio-Kontrollstellen überprüft.

Mehr Information zum Thema Bio und zum AMA-Biozeichen:

www.bioinfo.at
www.ama-marketing.at